Peter Burckhard

Nürnberger Stadtarzt und Kalenderschreiber.

* in Ingoldstadt ; †1526 in Ingolstadt

Lebenslauf:

Peter Burckhard hatte in Ferrara die medizinische Doktorwürde erhalten. Von 1497 bis 1504 hielt er Medizinvorlesungen in Ingolstadt. Danach praktizierte er als Arzt in verschiedenen Städten, ab 1514 in Nürnberg. Er war jedoch wiederholt in Streitereien verwickelt und verließ die Stadt bereits Ende 1516. Zwei Jahre später nahm er einen Ruf als Ordinarius für Medizin an der Universität in Wittenberg an. 1521 kehrte er nach Ingolstadt zurück, wo er 1526 starb. Aus den Jahren 1516, 1517 und 1524 haben sich Kalender von Burckhard in Nürnberg erhalten.

Ausgewählte Werke:

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht