Jörg Degen

Schreibmeister und Visierer.

Lebenslauf:

Jörg Degen wurde 1579 zum Visierer ernannt, doch wurde er nach vier Jahren wegen Betrugs entlassen. 1588 wurde er erneut angestellt, 1597 dann wegen Faulheit und neuen Betrügereien ins Loch gesteckt. 1599 wurde er endgültig entlassen.

Literatur:


Fußnoten

  1. "Georg Degn deutscher Schreiber; Euphemia Hermannin 30. Martij [1579]" (Trauungen St. Sebald 1556-1586, Bl. 89v).


Zurück zur alphabetischen Übersicht