Erhard Ebner

Nürnberger Schreib- und Rechenmeister.

* 25.08.1754 Taufe in St. Lorenz ; † 24.07.1803 [Sebald S. 443]

Lebenslauf:

Erhard Ebner hatte am 9. Juni 1778 Margareta Magdalena, eine Scheibenziehers- und Verlegerstochter geheiratet, die ein beachtliches Vermögen in die Ehe mit einbrachte. Wohl kurz vor ihrem Tod ließ sie drei Jahre später ein Aufzeichnung darüber anfertigen. Beide Ehefrauen wohnten bei ihrem Tod in der mittleren Kreuzgasse, hier stand wahrscheinlich die Schule von Ebner. Bei seinem eigenen Tod wohnte er aber am Geiersberg, das ist heute die Neutormauer.

Ein am 7. August 1776 geborener Erhard Ebner soll am 11. Mai 1807 angestellt worden sein. Die verwandtschaftlichen Beziehungen zum Rechenmeister Erhard Ebner sind nicht geklärt.

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht