Porträt Kalers aus der HAB Wolfenbüttel. Für Bildrechte bitte dem Link folgen.

Johann Kaler (Koler)

Ingenieurleutnant mit kartographischen Ambitionen.

* 11.03.1607 in Nürnberg ; † 26.12.1664 in Windsheim (Beerdigung)

Lebenslauf:

Der Ingenieurleutnant Johann Kaler lieferte in den 50er und 60er Jahren des 17. Jahrhunderts einige Ansichtszeichnungen und Vermessungsblätter. Dazu gehört ein geometrischer Grundriss der Stadt Nürnberg von 1653 sowie Darstellungen der Dörfer Bernhofen und Bulach von 1661 und eines Waldstückes bei Feucht von 1663. 57 Jahre alt wurde Kaler im Dezember 1664 in Bad Windsheim beerdigt.

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht