Georg Gustav Silberrad

Jung verstorbener Nürnberger Kartograf.

* 11.6.1743 in Nürnberg ; †11.2.1767

Lebenslauf:

Georg Gustav Silberrad studierte in Göttingen, wo ihm auch der Doktortitel verliehen wurde. Nur 23 Jahre alt geworden starb er im Februar 1767. In den Beständen der Stadtbibliothek Nürnberg hat sich ein Grundriss der Haller Wiesen aus dem Jahr 1758 von ihm erhalten sowie von 1760 ein Grundriss der Bärenschanze vor dem Spittlertor.

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht