Lucas Stöckel

Nürnberger Pfarrer und Kalenderschreiber.

* 4.6.1559 in Nürnberg ; †30.8.1619 in Nürnberg (Beerdigung)

Lebenslauf:

Lucas Stöckel studierte ab 1579 Theologie in Altdorf. 1584 wechselte er nach Wittenberg, wo er drei Jahre später Magister wurde. Im März 1691 wurde er in Altdorf ordiniert. Seine erste Anstellung fand er 1595 an der Lorenzer Schule in Nürnberg. 1601 wurde er Pfarrer im östlich von Nürnberg gelegenen Kalchreuth, ab 1613 war er in Nürnberg an der Jakobskichre tätig. Von 1607 bis 1617 erschien in Nürnberg sein Kalender, zunächst beim Verleger Wagenmann, ab 1610 dann bei Fuhrmann.

Ausgewählte Werke:

Literatur:

Links:



Zurück zur alphabetischen Übersicht