Von Dürer beeinflusste Himmelskarten


Die Himmelskarten von Caspar Vopelius auf seiner Weltkarte von 1545

 

Caspar Vopelius (1511-1561) aus Medebach war Mathematiklehrer am Kölner Montan-Gymnasium. Er stellte aber auch Globen und Armillarsphären her und betätigte sich als Kartograph. Seine Weltkarte von 1545 zeigte in den unteren Ecken Karten des nördlichen und des südlichen Sternenhimmels. Diese Karte ging verloren, doch diente sie einigen anderen als Vorlage siehe Nachfolger.


Nachfolger:


Literatur:


Zur Zurück zur Übersichtsseite

Zurück zur thematische Übersichtsseite

Zurück zur Seite "Die Sternkarten von Albrecht Dürer von 1515"