Johann Ebner

Nürnberger Rechenmeister.

Lebenslauf:

Bei der Beerdigung seiner Frau Margaretha wurde Johann Ebner 1613 als Rechenmeister „auff dem ferbersbrucklein“ bezeichnet. 1619 wurde er neben Sebastian Kurz (1576-1659) als Nürnberger Rechenmeister genannt.

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht