Georg Paul Seyfried

Kompassmacher aus Nürnberg.

* 1.3.1725 in Nürnberg ; †nach 1776

Lebenslauf:

Georg Paul Seyfried wurde am 26. November 1776 als Kompassmacher genannt. Er scheint anfangs in der Werkstätte der Familie Karner gearbeitet zu haben, deren Signum er übernahm. Danach arbeitete er mit seinem Neffen David Beringer (1756-1821). Von den beiden sind einige würfelförmige Tischsonnenuhren erhalten.

Literatur:

Links:



Zurück zur alphabetischen Übersicht