Johann Dein

Nürnberger Zirkelschmied, der auch für die Sternwarte arbeitete.

* 25.5.1650 in Nürnberg ; †12.2.1711 in Nürnberg

Lebenslauf:

Johann Dein war ein Nürnberger Zirkelschmied, der aber auch mechanische Instrumente herstellte. Eine seiner Luftpumpen konnte er sogar bis nach Wien verkaufen. Erhard Weigel (1625-1699) aus Jena und Johann Christoph Sturm (1635-1703) aus Altdorf sollen mit ihm zusammengearbeitet haben, wahrscheinlich auch Georg Christoph Eimmart (1638-1705).

Mitgliedschaften und Ehrungen:

Nach Johann Dein wurde 1909 eine kleine Querstraße zur Sulzbacher Straße in der Nähe der Tafelhalle benannt.

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht