Barbara Dorothea Ebersberger

Mitinhaberin der Homann’schen Landkartenoffizin.

* 28.6.1730 (Taufe) ; †18.4.1791 in Nürnberg (Beerdigung)

Lebenslauf:

Barbara Dorothea Ebersberger war die jüngste Tochter von Johann Georg Ebersberger. Nach dessen Tod 1760 erbte sie seinen Anteil am Landkartenoffizin. Im folgenden Jahr heiratete sie den renommierten Nürnberger Verleger Georg Peter Monath (1715-1788), der mit in der Geschäftsleitung des Landkartenoffizin tätig war. Nach ihrem Tod führte ihr Sohn Friedrich Albrecht Monath (1765-1812) das Geschäft weiter.

Literatur:



Zurück zur alphabetischen Übersicht